Res Marty

Als junger Lehrer vermisste ich die Möglichkeit, Menschen als Individuen zu beraten und zu begleiten und auch den Kontakt mit der Wirtschafts- und Arbeitswelt zu pflegen. Als Berufsberater konnte ich beide Wünsche verbinden. Nach Absolvierung des dreijährigen Studienganges übernahm ich schon bald die Leitung der kantonalen Berufs- Studien- und Laufbahnberatung des Kantons Schwyz. Zusätzlich spezialisierte ich mich auf die Berufswahlvorbereitung und entwickelte im Laufe der Zeit Reformprogramme für die Lehreraus- und weiterbildung, Bildungspläne für die Sekundarstufe I und leitete auch die schweizerische berufsbegleitende Weiterbildung von Berufswahllehrkräften. Als Dozent an der pädagogischen Hochschule St.Gallen hatte ich Gelegenheit, künftige Lehrpersonen der Sekundarstufe I für die Berufswahlvorbereitung auszubilden.

Nach einer Weiterbildung im Bereich der Erwachsenenbildung und der Berufspädagogik arbeitete ich während mehrerer Jahre als pädagogischer Berater (Berufspädagoge) für die Berufsbildung und engagierte mich als Schulentwickler an kaufmännischen und gewerblich-industriellen Berufs-schulen. Verschiedenste berufspädagogische Projekte gaben mir ab 1994 das Rüstzeug, als selbständiger Berater in der Europäischen Union, in Deutschland, Österreich im Südtirol und in viele Bundes- und kantonalen Projekten an der Bildungsentwicklung mitzuarbeiten. Als Geschäftsleiter der Schweizerischen Gesellschaft für angewandte Berufsbildungsforschung (SGAB) und als Direktor im Mandatsverhältnis des Schweizerischen Verbandes für Berufsberatung (SVB) konnte ich einerseits Einblick in die Bildungsforschung, andererseits aber auch diverse Führungsaufgaben auf Bundesebene wahrnehmen. Die Entwicklung von neuen Lehrmitteln, das Verfassen verschiedener Fachbücher gehört ebenso zu meinen heraus-fordernden Aufgaben.

 Viele Berufsverbände, Schulen und Bildungsverwaltungen schenken mir ihr Vertrauen bei der Erarbeitung von Bildungsplänen und weiteren Entwicklungsprojekten. Lehraufträge (z.B. an der Hochschule für Berufs-bildung, Vorbereitungskursen für eidgenössische Abschlüsse usw.) geben mir die Möglichkeit, meine beruflichen Erfahrungen weiterzugeben. Nach wie vor, macht es mir aber sehr viel Spass, mich mit Einzelpersonen jeden Alters auf dem Weg zu einer neuen beruflichen Laufbahn auseinanderzusetzen.

Heute, als Mitglied des ILB Teams, ist es mir möglich meine langjährigen Erfahrungen in die vielseitigen Projekte und Beratungen einzubringen und selber immer wieder Bewährtes mit neuen Erkenntnissen zu kombinieren und gewinnbringend anzuwenden.

Die Musik (Solosänger), Kunst (Intensiv-Laie) und Natur (Wandern, Garten, See) begleiten mich auch heute, wann immer ich kann, es zu lasse und – je länger je mehr – ich es möchte.
profil r marty
Berufswahlvorbereitung für Eltern:
Sein Kind kompetent begleiten.
Weiterlesen...  
Unter einem Hut: Unsere Laufbahn, unsere Karriere, unsere Beziehung, unsere Familie!
Weiterlesen...  
Teilzeit & Karriere? Orientierung und Perspektiven.
Weiterlesen...